Kolumbien – Müll & die Karibik

Wir sind nun seit knapp 2 Wochen in Kolumbien, die letzten 9 Tage haben wir in Taganga an der Karibischen Seite  Kolumbiens verbracht… aber nicht (nur) um Urlaub zu machen.

Wir sind in diesem Ort mehr oder weniger per Zufall gelandet. Taganga ist ein kleines Fischer,- und Urlaubsörtchen unweit von Santa Marta an der Karibischen Küste. Wir kamen hier am Samstag an, geplant waren ein oder zwei Nächte zu bleiben…
Zusammen mit unserem australischen Freund Dave machten wir uns auf die Suche nach einem Hostel. Während der Suche lernten wir Carlos kennen. Carlos ist dabei eine Organisation zu gründen, welche den Kindern und der Kultur in Taganga hilft. Carlos erzählte uns von seinem Freund Rodrigo, welcher eine Tauchschule hat und sich dafür einsetzt den Ozean zu säubern und natürlich auch den Strand in Taganga..

Jeden Sonntag kann man für einen super kleinen Beitrag (12€) Taucherausrüstung bekommen, wenn nötig nen Instruktor dazu und dabei helfen den Müll aus dem Ozean zu fischen…

Das klang so gut das wir uns angemeldet haben. Wir verstanden uns auf Anhieb gut mit Rodrigo, seinem Bruder Nico und dem Instruktor Nufar.
Nufar ist Meeresbiologe und hat eine eigene Stiftung um Korallen zu schützen, zu säubern, zu erhalten und neue Korallengärten anzulegen – gemeinsam versuchen die drei zumindest hier in Taganga die See sauber zu halten.
Es ist wirklich erschreckend wie viel Müll, Plastik Flaschen & Tüten hier von den umliegenden größeren Städten angeschwemmt werden . Nach unserem Einsatz an diesem Sonntag haben wir entschieden noch ein wenig hier zu bleiben um mehr über all die Projekte zu erfahren. 9 Tage sind es nun geworden – wir haben viel gelernt, viele nette und in die Zukunft arbeitenden Menschen kennengelernt.
Wir wünschen den Jungs vom Titan Dive Center und Nufar mit seiner Arbeit viel Erfolg und hoffen, dass die 3 Ihre Arbeit weiter fortsetzten und viele viele Unterstützer und Helfer bekommen.

Hier ein kleines Video zu unserem Sonntag – Müll – Tauchgang.

 

Morgen geht es nun doch wieder weiter, Richtung Bogota ich denke wir werden Bogota in ca 3 Tagen erreichen.

 

bis dahin euer Mirko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte trage das Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.