Letzte Planungen für die Südamerika-Motorradtour

Motorradabenteuer im Dienst der guten Sache!
Ende März 2014 trafen sich Carlos Waldow, der Missionssekretär Lateinamerika der  EBM International, und der Motorradfahrer Mirko Nagler in der EBM-Zentrale in Elstal bei Berlin, um letzte Vorbereitungen für das Motorradabenteuer zu treffen, welches Mirko Nagler gemeinsam mit seiner Frau Claudia Anfang Mai diesen Jahres beginnen wird.

fd08682c18
Text & Foto Carsten Hokema ©2014

„Anhand einer großen Südamerika-Karte sind wir an der Route entlang gegangen, die Claudia und ich ab Ende 2014 befahren werden“,  so Mirko Nagler, der mit seiner Frau zunächst in den USA, Kanada und Mittelamerika unterwegs sein wird. „Carlos Waldow hat mir hilfreiche Informationen zu einem guten Dutzend Länder gegeben und mir auch die Situation der jeweils dort tätigen Missionare und Projekte erläutert.“
Das Ehepaar Nagler wird bei seiner Reise auch vom Dienstbereich Mission des BEFG unterstützt. Sie werden das Evangelisationskonzept „Gottes geliebte Menschen“ amerikanischen Gemeinden anbieten und mit Kamera und Andachten in den USA und Kanada von Ort zu Ort ziehen. Ende des Jahres wollen sie dann Südamerika erreichen und auch dort Portraitfotos von „Gogs beloved people“ machen. Mirko Nagler hatte vor drei Jahren in der Gemeinde Dortmung-Eving als Fotograf bei einer Evangelisation mitgearbeitet und bei der Planung seiner Reise Kontakt zum Dienstbereich Mission aufgenommen.

„Ein junges Ehepaar macht sich auf den Weg zu Menschen in einer völlig anderen Lebenswirklichkeit. Sie werden das Evangelium verkündigen, Spenden für EBM-Projekte sammeln und dort auch tatkräftig mithelfen. Das wollen wir unterstützen. Natürlich ist bei ihnen auch Abenteuerlust und der Wunsch, einmal „auszusteigen“ dabei. Dass sie dabei aber nicht nur an sich denken, ist bemerkenswert – und inspirierend!“ meint Joachim Gnep, Leiter des Dienstbereichs Mission im BEFG.

Am 26. April wird das Ehepaar Nagler im Rahmen der ersten baptistischen Motorradsternfahrt in Wetzlar ausgesandt. Weitere Informationen: www.missionbike.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte trage das Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.