Die ersten 10.000 Kilometer, liegen nun hinter uns.

Wir haben so eben die ersten 10.000km geschafft.
Und es kommt uns vor als wären erst 3 Wochen um. Es gibt in den USA so viel zu sehen, das die zeit wie im flug vergeht.
Unsere Suzuki V-Strom 1000 laufen Super und wir sind happy das wir diesen Wechsel machen durften.
Der nächste Beitrag folgt so bald das Internet wieder stabil und schnell zur Verfügung steht.
Zur zeit sind wir im Glacier National Park, kurz vor der Kanadischen Grenze. Nächster Stopp wird Calgary sein. Dort sind wir am 5.7. bei Blackfoot Motorcycles mit einem Stand.
Leider kann ich kein Bild beifügen, hier heißt wifi nicht unbedingt schnell 😉 ist eher so ein Modem Speed 🙂

2 Gedanken zu „Die ersten 10.000 Kilometer, liegen nun hinter uns.

  • 2. Juli 2014 um 15:18
    Permalink

    Hallo Tom, so eine tolle Nachricht am Morgen ist einfach Super. So kann der Tag ja nur gut werden!
    Ach wäre das toll den einen oder anderen Kilometer mit dir/euch gemeinsam zu fahren.
    Alles liebe und gute euch!

  • 2. Juli 2014 um 07:32
    Permalink

    Hey, ihr Beiden Lieben Menschen !

    So toll wie ihr uns alle auf dem laufenden haltet.
    Mit großer Freude und viel Begeisterung verfolge ich euere abenteuerliche Reise. Und auch wenn es „nur“ aus der Distanz heraus ist, die Bilder, euere emotionalen Berichte lassen uns näher zusammenrücken und teilweise das Gefühl haben, ein Stück weit „mit“ auf euerer Reise unterwegs sein zu dürfen.
    Behaltet, DIES bitte bei…

    Bis dahin euch weiterhin eine gute Reise, viele tolle Abenteuer und eine Menge netter Menschen die euere Reiseroute säumen. Wärmere Temperaturen senden wir uns zumindest hier von Aachen aus – zum WE soll wes wohl 30° C geben 😉

    Liebe Grüsse und bis bald,
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte trage das Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.