VIVA CON AGUA – alle für Wasser, Wasser für alle.

Hallo zusammen.

Wir möchten euch heute mal wieder an unseren Überlegungen teilhaben lassen. Es ist nämlich so, dass wir immer mal wieder in der Vergangenheit auf Festivals oder im Netz auf „Viva Con Agua“ gestoßen sind. Auf Festivals sammeln sie z.b die Pfandbecher und finanzieren so diverse Brunnenförderungen in Afrika, Kuba u.v.m.. Wir fanden das Konzept von denen so gut,dass wir uns dann auch einfach mal weitergehend mit dem Thema beschäftigt haben!

Nach ausführlicher Recherche stellen wir fest, dass die wirklich einen tollen Job machen!-Das, was die erreichen, ist einfach ne gute Sache!!

Wir wollen und können aber nun mal nicht auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen, also war es nicht ganz einfach für uns, zu überlegen wie wir V.C.A unterstützen können. Sicher ist wir können keine Finanzielle Hilfe bieten aber…es wird einen Weg geben.

Nach unserem ersten Mailkontakt mit Michael Fritz von Viva Con Agua war klar, wir wollen etwas tun. Zu erst einmal würde ich sagen, das ihr euch alle mal die Internetseite von denen anseht und natürlich auch bei Facebook vorbei schaut — (nicht vergessen Daumen hoch zu klicken).

vivacon
Nach einigen Telefonaten war es dann klar – wir werden Viva Con Agua unterstützen, in dem wir eine Fotoserie für V.C.A machen, unter dem Titel „Leise auf Reise“. Wir werden eine der zwei ( Laut und Leise) eigenen Wasserflaschen mit auf Reise nehmen und an schönen Orten ablichten. Wir freuen uns sehr das wir so einen kleinen Beitrag leisten und dieses tolle Projekt mit fördern können.

Ideen für Location´s der Serie könnt Ihr uns gerne senden!

Das ganze könnte dann so in etwa aussehen:

leise
Natürlich sind wir selber nach wie vor auf EUCH und eure UNTERSTÜTZUNG angewiesen, jeder € zählt. Es wäre toll wenn jeder von euch, auch wenn es ein kleiner Betrag ist, etwas dazu beisteuert. Hier findet Ihr alle Infos zu unseren Spendenkonto

vca_tau_glas_leiselogo_vivaconagua
Hier noch eine Beschreibung über Viva Con Agua:

Viva con Agua de Sankt Pauli – eine Definition.

Wasser ist, neben der Luft zum Atmen, die elementarste Grundlage zum Leben. Wasser erschafft erst Leben, Wasser ist Leben. Wasser bedeutet gesundes Leben, glückliches Leben. Für Viva con Agua de Sankt Pauli ist diese Tatsache grundlegende Motivation zum Handeln – zur Verwirklichung von Wasserprojekten in aller Welt, um Menschen einen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen.

Viva con Agua versteht sich als offenes Netzwerk

Jeder Mensch kann sich für Viva con Agua engagieren.Frauen und Männer aller Altersgruppen, Berufsstände und Herkunft haben Zugang zu diesem Netzwerk, um sich gemäß ihrer individuellen Fähigkeiten einzubringen. Viva con Agua ist eine Plattform für Eigeninitiative und Engagement! – setzt eure Ideen für eine sozialere Welt um, wir unterstützen euch dabei!

Viva con Agua ist die erste All-Profit-Organisation der Welt!

Unsere Aktionen kommen allen zugute: den Besuchern, Künstlern und Organisatoren von Veranstaltungen für und mit Viva con Agua, der Initiative selbst und insbesondere den Menschen in den einzelnen Projektgebieten.

Insbesondere kulturübergreifenden Veranstaltungen sind die Grundlage unserer Spendeneinnahmen. Wir sind der Meinung, helfen kann Spaß machen und gleichzeitig seriöse Ziele verfolgen! Wir wollen mutig für unsere Ziele kämpfen und Mut anregen – also kämpft mit! Spenden investieren wir primär in die Realisierung von Wasserprojekten, in denen individuell angepasste Lösungen umgesetzt werden. Dies sind Gedanken zum offenen, internationalen Netzwerk von Viva con Agua. Unsere Wasserinitiative hat ihren Ursprung in St. Pauli, dem kosmopolitischen Stadtviertel, direkt am Wasser gelegen, mit dem Hafen als Tor zur Welt, dem FC St. Pauli in seinem Herzen und selbiges am rechten Fleck! Unser Ziel ist, durch soziales Engagement und Impulse in die richtige Richtung, positive Veränderungen herbeizuführen. Für die Realisierung von Wasserprojekten benötigen wir Geld. Die Spenden generiert Viva con Agua zu einem großen Teil durch die Durchführung verschiedenster kultureller und sportlicher Aktionen. Durch Konzerte, Partys, Lesungen, Ausstellungen sowie Spendenläufe, Benefizfußballspiele und viele Aktionen mehr schafft Viva con Agua Bewusstsein für die weltweite Wasserproblematik.

Schärfung des Bewusstseins besonders bei jungen Menschen in Deutschland für die Themen Wasser und Entwicklungshilfe ist ein weiteres wichtiges Anliegen von Viva con Agua. Durch Bildungsprojektean Schulen wie z.B. Wasser-Workshops richten wir unser Angebot direkt an die Jüngsten der Republik, um gerade sie gezielt zu informieren und ihnen lebendig das Thema zu vermitteln. 91% aller von Viva con Agua generierten Spenden fließen an die Welthungerhilfe, die die Wasserprojekte professionell und nachhaltig realisiert. Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe aus einer Hand: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungshilfe mit einheimischen Partnerorganisationen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Wir reflektieren ehrlich und transparent die Art und Weise der Generierung von Spendengeldern, den Umgang mit Spendengeldern und die Sinnhaftigkeit und Nachvollziehbarkeit der konkreten Projekte vor Ort. Fußball steht bei Viva con Agua für den Gedanken des Fairplays, übertragen auf den gerechten und respektvollen Umgang mit unseren Mitmenschen und unserer Umwelt. Fußball symbolisiert für uns auch die sportliche Anstrengung, die nötig ist, um Veränderungen herbeizuführen. Fußball ist als sportliches Esperanto zu verstehen, eine Sprache, die Grenzen und Unterschiede zwischen den Menschen aufheben kann.

Viva con Agua – denn Wasser ist Leben!

Gruß Mirko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte trage das Ergebnis ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.